KAUSA Servicestelle Mecklenburg-Vorpommern auf Landesfachtagung am 07.11.2018

Am 7. November fand in Rostock die Fachtagung „Vom Flüchtling zur Fachkraft“ statt. Eingeladen hatte das Wirtschaftsministerium von MV.

Viele prominente Redner kamen mit Geflüchteten und Migranten, Vertreterinnen und Vertretern von Unternehmern, Kammern und Verbänden, Bildungsdienstleistern und Integrationsfachdiensten ins Gespräch.

Begleitet wurde die Veranstaltung von einem „Markt der Möglichkeiten“. Hier präsentierte sich auch die KAUSA Servicestelle Mecklenburg-Vorpommern mit ihrem Angebot für Unternehmen, sie bei der beruflichen Integration von jungen Geflüchteten und Migranten zu unterstützen.

Andrea Heinig vom BiG aus Greifswald, Torsten Gebhard von der Schweriner Kreishandwerkerschaft und Dr. Heike Schulz von der ÜAZ Waren gGmbH am Standort Schwaan (v. l. n. r.) haben Interessierte und das Fachpublikum umfänglich beraten.